Aktualisiert am 27. Mai 2021 | ERZÄHLPROGRAMM MIT MUSIK

DIE SUFIPRINZESSIN

Erzählprogramm mit Musik

06. November 2021, 19:00

... aus der Veranstaltungsreihe Salon21

mit
Birgit Lehner - Erzählerin, Konzept
Rina Killmeyer - Bansuri
Angela Stummer - Harfe

 

Ein Programm über die 1944 im KZ Dachau ermordete muslimische Dichterin und Musikerin Noor-un- Nisa Inayat Khan, die als Geheimagentin gegen die Verfolgung der Juden kämpfte. Ihr Vermächtnis ist der Wunsch nach einem friedvollen Miteinander aller Religionen und Lebewesen.

Das Programm verwebt die ergreifende Geschichte von Noors Leben mit Märchen aus ihrer Feder. Musik ist dabei ein zentrales Bedeutungselement. Musik war für Noor ein spirituelles Ausdrucksmittel, sie hat auch selbst einige Kompositionen für Harfe und Klavier verfasst. Das Zusammenspiel von Harfe und Bansuri reflektiert die Einflüsse der östlichen und westlichen Kultur, die sie geprägt haben. Die Produktion richtet sich an Erwachsene und Jugendliche.