Aktualisiert am 30. September 2021 | JAHRESKONZEPT

 

                                                                     

 

Alle Veranstaltungen 2021 im Überblick

R    12. - 16. Mai 2021
MARCUS SARAVIA mit bea & die.p
New Media mit tanz&tagtool
(Residency 2021)


R   24. Mai - 04. Juni 2021
in_tensegrity
zeitgenössischer Zirkus
(Residency 2021/pt1)


 18. Juni 2021, 19:00 
TRAVELLER
ein Tanzkonzert
.....verschoben auf 25. Juni 2022


03. Juli 2021, 19:00
StAge
New Media Performance


R
   
10. - 30. Juli 2021
Albert Mühlböck, Bea von Schrader & Dieter Puntigam
TAsten, TAnz & TAgtool
(Residency 2021)


31. Juli 2021, 20:00
TRIBUTE TO LIGETI

TAsten, TAnz & TAgtool
Residency - Konzert – Performance – Ausstellung – Gartenempfang
PionierInnen zeitgenössischer Komposition, Teil 8


R  08. - 13. August 2021
TANZ DER ELEMENTE
open call research
...veschoben auf 15. - 19. September 2021

R  16. August - 12. September 2021
in_tensegrity
zeitgenössischer Zirkus
(Residency 2021/pt2)


09. Oktober 2021, 19:00
SONGS WITH STRINGS
Musik & Projektion


23. Oktober 2021, 19:00
KODYSATTVA
Musik & Projektion


06. November 201, 19:00
DIE SUFIPRINZESSIN
Erzählung mit Musik


04. Dezember 2021, 19:00
WINTERSALON
andrea centazzo elisabeth harnik duo


 

Urhof20 agiert seit der Gründung als Keimzelle für innovative Kunstproduktion und Veranstaltungskonzepte. Hier erlebt man besondere Momente, nimmt an erhebenden Darbietungen teil und hat die direkte Möglichkeit, mit den KünstlerInnen in Kontakt zu treten. Das Jahresprogramm aus Tanz, Musik und Lichtspiel lädt BesucherInnen ein, spannende Kunst der Gegenwart an einem historischen Ort zu erleben, inmitten einzigartiger Naturschauplätze der Region.

Dieses Jahr steht das Geschehen im Kunsthaus unter dem Zeichen der Traumstunde.
Das alte Gewohnte und unser neuer Alltag, die Einschränkungen und das Gefühl der Restriktionen, die ja nach wie vor noch aktiv einzuhalten sind, hindern uns nicht, uns innerlich auszudehnen, in ein Feld der unbegrenzten Möglichkeiten und unendlichen Gelegenheiten vorzudringen. Ein Jahr, das nur einen Augenblick für die Entwicklung der Menschheit bedeutet und ebenso nur einen kleinen Zentimeter auf der großen Landkarte unseres Globus, ist dennoch ein Impuls, auf den es ankommt, so meinen wir. Ein Impuls zu träumen, im Austausch zu sein und sich auszudehnen in unsere Zukunft die wir jetzt wie eine Blaupause erträumen.

 
Willkommen zur TRAUMSTUNDE!